Neu gegründeter Dachverband der Migrantinnenorganisationen (DaMigra)

Auf dem Zweiten Migrantinnenkongress wurde im Jahr 2013 die Gründung eines Dachverbands der Migrantinnenorganisationen (DaMigra) beschlossen. Als bundesweiter, herkunftsunabhängiger und frauenspezifischer Dachverband soll er die Interessen und Standpunkte von Migrantinnenorganisationen vertreten.
DaMigra setzt sich für die Wahrnehmung der Migrantinnenorganisationen in Politik, Medien und Öffentlichkeit ein, will aber auch die Selbstorganisation von Migrantinnen stärken.
Auf der Konferenz »Migrantinnenorganisationen – ein Raum für Empowerment« vom 27.-28. September 2014 in Köln werden Satzung sowie Mitgliedschaftsmodalitäten verabschiedet. Außerdem gibt es Arbeitsgruppen zu verschiedenen inhaltlichen Themen und zur Vernetzung.

Weitere Informationen: http://www.damigra.de/
Bea Dörr

Dieser Beitrag wurde unter Orte abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s