ARD-Themenwoche ,,Heimat‘‘

Logo der Themenwoche Heimat

Logo der Themenwoche Heimat

Gestern startete die ARD-Themenwoche ,,Heimat‘‘, und bis zum 10. Oktober 2015 werden verschiedene Facetten und Dimensionen des Themas „Heimat“ in Fernsehen, Radio und Internet beleuchtet und diskutiert. Ein Schwerpunkt wird sein, wie sich das Verständnis des Begriffs „Heimat“ in der Gesellschaft gewandelt hat. Das ist u.a. darauf zurückzuführen, dass immer mehr Menschen unterschiedlicher Herkunft hier in Deutschland leben, miteinander in Beziehung treten, interagieren und hier ihr zuhause finden.

Was ist aber Heimat? Ist sie ein subjektives oder kollektives Phänomen oder beides zusammen? Ist Heimat materiell oder mental geprägt? Auf diese Spurensuche begibt sich die ARD. Einheimische oder Einwanderer, Vertreter der verschiedenen Generationen, der Geschlechter und Berufe – alle bringen eigene Erfahrungen, Erzählungen und Erinnerungen in die öffentliche Diskussion ein. Dies soll Anlass geben für die Entwicklung eines neuen Heimatsbegriffs: ,,Wir möchten Denkanstöße liefern, Antworten geben und bestenfalls einen Beitrag zur Entwicklung eines modernen Heimatbegriffs leisten‘‘, so der Intendant des Südwestrundfunks Peter Boudgoust.

Auswahl der Themenbereiche:
Deutschland. Dein Tag

In einer zwölfstündigen Dokumentation geht es um die alltägliche Wirklichkeit und das Leben an einem Tag in Deutschland. Die unterschiedlichen Regionen mit ihren vielfältigen Gewohnheiten und Lebenswelten stehen hier im Fokus.

Digitale Heimat
Ist Heimat da, wo sich das PC oder Smartphone automatisch ins Netz einloggt? Hier findet man zahlreiche Internet-Beiträge zum Thema ,,Heimat‘‘.

Verlorene Heimat
Deutschland ist eines der beliebtesten Einwanderungsländer der Welt. In diesem Themenbereich geht es um die Ängste vieler Deutscher vor fremden Menschen und die Ursachen der Massenflucht.

Einen Überblick über die Programangebote finden Sie hier:

http://www.ard.de/home/themenwoche/Startseite_ARD_Themenwoche_2015_Heimat/1958486/index.html

Nino Iaseshvili
5. Oktober 2015

Dieser Beitrag wurde unter Orte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s